Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung von Nutzerdaten für das jeweilige Spiel und die darauf bezogenen In-App Dienste („Angebot“), die von der LOTUM GmbH („LOTUM“) erbracht werden. Die Dienste ermöglichen Nutzern ein gemeinsames Spielerlebnis sowie gegenseitige Kommunikation.
LOTUM respektiert und schützt Ihre persönlichen Daten. Weitere Details dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

1. Anwendungsbereich
Diese Datenschutzerklärung gilt für das Angebot von LOTUM im Rahmen dieser App und richtet sich an alle Nutzer des Angebots („Nutzer“). Soweit andere Angebote von LOTUM über eine abweichende Datenschutzerklärung verfügen, so gilt diese. Ebenso sind Dienste Dritter von dem Geltungsbereich ausgenommen, auf die das Angebot möglicherweise durch sog. Links verweist. Für deren Inhalte sowie die Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften übernimmt LOTUM keine Verantwortung.

2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten für die Erfüllung der Vertragspflichten
(1) LOTUM erhebt, verarbeitet oder nutzt ausschließlich Daten im Rahmen der geltenden gesetzlichen Vorschriften. Daher garantieren wir das hohe datenschutzrechtliche Niveau des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).
(2) LOTUM erhebt, verarbeitet oder nutzt personenbezogene Daten ausschließlich zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen, also im Rahmen des Vertragsschlusses, der –durchführung sowie –beendigung, einschließlich der Abrechnung. LOTUM wird personenbezogene Daten nicht weitergeben, soweit dazu keine gesetzliche Verpflichtung besteht oder der Nutzer nicht gesondert eingewilligt hat. Erhebung, Nutzung und Verarbeitung der Daten wird dabei in elektronischer Form vorgenommen.
(3) Persönliche Daten, welche von LOTUM zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen mit dem Nutzer erhoben werden können, sind beispielsweise Name, Adresse, Geschlecht, Alter, E-Mail Adresse sowie IP- Adresse. Alle sonstigen, vom Nutzer an LOTUM im Rahmen des Angebots übermittelten Daten, werden vom Nutzer freiwillig übermittelt.
Eine Registrierung für die Erstellung eines Nutzer-Accounts („Account“) bedarf grundsätzlich der Angabe von persönlichen Nutzerdaten. Dabei bestimmt der Nutzer ein Passwort im Rahmen des Registrierungsprozesses. Des Weiteren teilt LOTUM jedem registrierten Nutzer eine user-ID für das Angebot zu, anhand welcher LOTUM den Nutzer und seine oder ihre Anfragen während der Nutzung des Angebots identifizieren kann. Darüber hinaus werden entsprechende Daten auch dazu verwendet, um auf Funktionsstörungen oder eine missbräuchliche Verwendung des Angebots aufmerksam zu machen.
Auch im Zuge der Beendigung des Vertragsverhältnisses mit einem Nutzer verwendet LOTUM personenbezogene Daten der Nutzer, soweit dies zur Abwicklung des Schuldverhältnisses erforderlich ist. Hiervon kann beispielsweise der Ausgleich eines noch ausstehenden Saldos oder ähnliches umfasst sein.
(4) LOTUM ermöglicht den Nutzern unter Umständen die Möglichkeit sich für das Angebot über Facebook Connect zu registrieren. In diesem Fall darf LOTUM Daten erheben, verarbeiten oder nutzen , welche der Nutzer auf seinem Facebook Profil veröffentlicht hat. Umgekehrt darf LOTUM Daten über die Teilnahme am Angebot an Facebook übermitteln. Es wird daher empfohlen, die Datenschutzbestimmungen von Facebook zu diesem Thema zu beachten.
 (5) Bei der Nutzung des Angebots sammelt LOTUM Informationen zur Art der Nutzung des Angebots um einen ordnungs- und vertragsgemäßen Spielablauf sowie die Abrechnung zu gewährleisten („Nutzungsdaten“). Nutzungsdaten in diesem Sinne sind im Einzelnen Merkmale zur Identifikation des Nutzers, Angaben hinsichtlich Beginn und Beendigung  sowie des Umfangs der jeweiligen Nutzung und Angaben über die vom Nutzer in Anspruch genommenen Produkte und Dienstleistungen.
(6) Für die Abwicklung von Zahlungen werden die dafür erforderlichen Daten erhoben. LOTUM arbeitet derzeit mit Apple und Google als Dienstleister für die Zahlungsabwicklung zusammen. Daneben wird LOTUM keine Nutzerdaten oder den Inhalt von privaten Nachrichten im Rahmen der Nutzung des Angebots an Dritte weitergeben, soweit dies nicht gesetzlich gefordert ist oder der Nutzer eingewilligt hat.
(7) LOTUM ist berechtigt, personenbezogene Nutzerdaten an Stellen in anderen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum sowie an Stellen in sonst. Staaten, welche ein angemessenes Datenschutzniveau gewährleisten im Rahmen dieser Datenschutzerklärung zu übermitteln oder dort zu speichern. Im Weiteren wird LOTUM keine personenbezogenen Nutzerdaten an Dritte übermitteln, außer es ist in dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich bestimmt.

3. Werbung
(1) Das Angebot kann teilweise werbefinanziert sein. Dann können Werbeeinblendungen während der Nutzung des Angebots eingeblendet werden. LOTUM kann Werbung einblenden, die auf das Verhalten der Nutzer und auf deren hochgeladenen Content abgestimmt ist.
(2) LOTUM wird nur dann Werbenachrichten von Dritten zusenden, wenn es dafür vorher die Einwilligung der Nutzer eingeholt hat.
(3) LOTUM darf seine Nutzer über andere, ähnliche Produkte und Services von LOTUM per e-Mail informieren. In jeder elektronischen Nachricht werden die Nutzer über ihr Recht informiert, diese elektronischen Nachrichten wieder abzubestellen. Die Nutzer können der Zusendung der elektronischen Nachrichten zu jedem Zeitpunkt ohne zusätzliche Kosten (zum Basistarif) widersprechen.
(4) Für die Entwicklung von Werbung, zu Marktforschungszwecken, zur Verbesserung des bestehenden Angebots und Entwicklung neuer Produkte kann LOTUM statistische Daten (d.h. aggregierte, anonyme Daten) verwenden.

4. Datenübermittlung und –protokollierung zu systeminternen und statistischen Zwecken
LOTUM erfasst automatisch Informationen, namentlich Nutzungsdaten, um die Benutzung des Systems zu Optimierungszwecken auszuwerten. Dazu verwendet LOTUM das Analysetool Flurry. Dabei werden jedoch ausschließlich Daten in anonymisierter Form verwendet.

5. Kommunikation unter Nutzern
Bitte beachten Sie beim Upload von Inhalten innerhalb des Angebots, dass diese öffentlich zugänglich gemacht und von anderen Nutzern gesehen werden können. Wir bitten Sie daher um vorsichtigen Umgang mit von Ihnen preisgegebenen Informationen.

6. Datensicherheit
LOTUM stellt klar, dass Datenschutz und Datensicherheit nicht für Übermittlungen außerhalb unseres Einflussbereichs, wie z.B. innerhalb Ihres Mobilfunknetzwerkes, garantiert werden können. Sie sind sich daher bewusst, dass Ihr Mobilfunkbetreiber oder unautorisierte Dritte Zugriff auf Ihre, auf unseren Servern zu speichernden oder durch uns übermittelte, Daten haben können.

7. Nutzerrechte
Auf Anfrage wird LOTUM Ihnen unverzüglich und unentgeltlich über alle gesammelten, Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft erteilen. Diese Mitteilung findet in der Regel in elektronischer Form statt, typischerweise per E-Mail. Darüber hinaus können Sie LOTUM kontaktieren, um unrichtige personenbezogene Daten korrigieren zu lassen.
Senden Sie dazu eine E-Mail mit Ihrer Anfrage an games@lotum.de.

8. Einwilligung
Durch die Benutzung des Angebots erklären Sie Ihre Einwilligung zur oben genannten Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten.

9. Änderungen der Datenschutzerklärung
LOTUM behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern, wobei LOTUM stets den Datenschutz nach den in dieser Datenschutzerklärung ausgeführten Grundsätzen beibehalten wird. Daher empfiehlt LOTUM, dass Nutzer regelmäßig die jeweils geltende Datenschutzerklärung zur Kenntnis nehmen. LOTUM wird die Nutzer vorab über weitergehende Datenverwendungen informieren.

 

Bad Nauheim, 22.01.2013